Dienstag, 25. Juni 2013

Gehacktes mal anders

Hallo meine Lieben
Ich habe eine ganz tolle Blogger-Aktion bei http://www.melliausosna.de/ auf den Blog gefunden,
wo ich gerne dran Teilnehme.
Es geht sich um die Blogger-Aktion

[Rezepte Sammlung] Sommer Spezial 2013

 Bildquelle:von http://www.melliausosna.de/

Ich persönlich finde es eine ganz tolle Aktion,den ich bin ein Mensch der gerne hier und da mal neue Rezepte ausprobiert die ich nicht kenne und noch besser finde ich dann so eine Link-Sammlung .Den genau da findet man Rezepte die man selber garnicht kennt ,super erklärt sind ,einfach nach zu machen sind und dazu noch schmecken.Jedenfalls das was ich bis her getestet habe. Natürlich sind Geschmäcker verschieden und das ist ja auch voll kommen in Ordnung ,den nur wer Testet gewinnt etwas dazu auch wen nur vom Geschmack her lach. Ich finds einfach toll und freue mich schon auf die ganzen Gerichte die ich nicht kenne und auf das Nachkochen natürlich auch.Ihr könnt bis zum 15.08.13 mit machen ,hier geht es zur Blogger-Aktion
http://www.melliausosna.de/2013/06/rezepte-sammlung-sommer-spezial-2013/#comment-21894
So nun möchte ich euch aber mal ein Gericht von mir zeigen,was ich gerne Esse ob es nun kalt ist oder  es warm ist ,aber ich denke im Sommer hat niemand Lust bei 30 Grad Sonne noch lange am Herd zu stehen und das ist ein Rezept was wirklich schnell und einfach geht.

Folgende Zutaten brauchst du :
Gehacktes
1 Zwiebel
1 Paprikaschote
Salz,Pfeffer,Paprikapulver,
Wenn du das magst kannst du auserden an Gewürze rein machen was du magst zb.Knoblauch frisch oder Pulver ,Curry.....eben Gewürze was und wieviel ihr mögt
2 Esslöffel Tomatenmarkt und zu guter letzt Ketchup wir bevorzugen Curryketchup
aber auch hier kannst du deine Wahl einsetzen.


Wen du alle Zutaten hast fängst du an mit ,etwas Butter in den Topf zergehen lassen,da drin das Gehacktes anbraten und Würzen ,in der Zeit Zwiebeln,Paprikaschoten ,Knoblauch in Würfel schneiden.,diese dann mit  im Topf ein rühren und nochmal 5 Minuten köcheln lassen.Dann kommt der Tomatenmarkt mit rein und nochmals 5 Minuten köcheln lassen zu guter Schluss der Ketchup gut eine halbe Tube darf es schon sein ,von Curryketchup bitte nur ein Drittel der Flasche zugeben,oder nach bedarf mehr ,wie jeder es gerne mag,das dient eigentlich nur dazu mehr Soße zu haben.Wer es halt mit nicht so viel Soße mag nur ein Drittel von den Curry-Ketchup,so machen wir es immer.Dazu passt bestens Reis mit einen leckeren Salat oder aber auch ohne Salat ,Nudeln passen auch dazu ,Kartoffeln ?????weiß ich nicht da ich das noch nicht getestet habe.
Alles zusammen dauert ca 20 Minuten.Es geht schnell,ist einfach und schmeckt .

So sieht es fertig aus:

Vielleicht magst du es ja mal nach Kochen und solltest du es machen würde es mich freuen wen ich erfahren würde wie es dir Geschmeckt hat und ob du noch andere Sachen mit rein gemacht hast .
So nun wünsche ich dir guten Hunger !!!Lg Stefanie

Kommentare:

  1. Danke das du mitmachst. Ka das kenne ich nur etwas anders und mit Kartoffeln/Gnocci/Spätzle schmeckt das auch sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
  2. Klar werde ich das nachkochen. Es hört sich nämlich superlecker an. :-)

    AntwortenLöschen
  3. @melliausosna Nichts zu Danken ich find wie schon geschrieben solche Sammel Listen mit Rezepten toll,sollte ich mal nicht wissen was ich Koche möchte ,weil mir nix einfällt , schau ich gerne mal rein und Koche etwas (bis jetzt immer leckeres)nach .Danke für deinen Tip werde es mal mit Kartoffeln/Gnocci/Spätzle testen.
    @Gänseblümchen bin gespannt wie es dir schmecken wird!!!
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Also mit Ketchup habe ich noch keine Hacksauce gemacht, hm ich weiß nicht ob uns das schmecken würde, vielleicht mit selbst gemachtem nicht süssem Ketchup
    glg trisch

    AntwortenLöschen

willkommen

Hallo
Herzlich willkommen auf meinen Blog.
Hier werde ich euch Sachen zeigen, die meine Kinder und ich gebastelt haben, Gewinnspiele, Produkte oder Onlineshops die von meinen Mittestern wie auch mir getestet wurden.Ich hoffe
das Ihr Spaß beim Lesen auf meinen Blog haben werdet