Sonntag, 7. April 2013

essence Vintage Distrid gel eyeliner im Test

Hallo meine Lieben!!!
Die liebe Julia hat wieder einmal ein Produkttester gesucht ,der das essence Vintage Distrid gel Eyeliner ausprobieren durfte und ich war die Glückliche, wo ich mich riesig drüber gefreut habe und mich bei die liebe Julia an dieser Stelle Bedanken möchte ,Übrigens sie hat ein ganz tollen Blog wo das Lesen von ihren Berichten immer Spaß macht ,außerdem sucht sie auc ab und an Tester die mit ihr gemeinsam Produkte Testen.Zur Zeit Läuft noch ein tolle Aktion bei ihr den man kann das Balea Summer Glam Bodylotion  Testen bis zum 20.04.13 habt ihr noch Zeit teil zu nehmen und zwar hier
http://www.kunterbunte-testwelt.de/balea-summer-glam-bodylotion-zum-testen/ wozu ich euch viel Glück wünsche!!!
Nun aber genug gequasselt und es wird munter weiter gequasselt was meinen Test angeht ,lach.
Als das Päckchen bei mir ankam war ich sehr neugierig auf das Produkt den ich kenne es garnicht und fand die Farbe einfach der Hammer. Deshalb habe ich mich auch Beworben. Den Blau ist sowieso meine Lieblingsfarbe aber das ist so ein schönes Blau seht selber.
Es ist ein wirklich schönes Blau und es ist in einen kleinen Glasgefäß mit Pinsel,dieser Pinsel hat eine breitere Pinselform nicht so ganz schmal wie man ein Eyeliner kennt ,dennoch kann man super einen schmalen wie auch einen breiteren Streifen machen. Wenn man einen leichten Strich ziehen möchte sollte man den Pinsel senkrecht halten den damit Erzielt man ihn genau .
Wen man einen breiteren Strich haben möchte sollte man den Pinsel waagerecht Anwenden, den damit Erzielt man einen schönen Dicken Strich, seht selber .

hier ist es mit beiden Seiten von Pinsel gemacht
leider sind die Bilder nicht so scharf geworden aber ich denke man kann es dennoch sehen, ich hoffe es Jeden falls.Es gehört aber auch Übung dazu den wer bis her nur mit einen Kajalstieft sich die Augen bunt gemacht hat ,hat zwar schon Übung aber dennoch finde ich das es etwas anderes ist.
Den man sollte schon eine ruhige Hand haben sonst wird der Strich etwas schief ich denke ihr wisst was ich meine das war mein erster versuch damit aber dann nach ging es Berg auf lach.

Jedoch fand ich es nicht wirklich schwer und auch als Anfänger würde ich sagen ist das ein Angenehmes Produkt und was leicht zur anwenden ist. Was mir persönlich aufgefallen ist das der Eyeliner sehr lange anhält , eigentlich den ganzen Tag und auch wen man sich die Augen reibt nichts verschmiert und nachziehen muss man auch nichts ,selbst beim Abendlichen Abwaschen dauert es doch etwas länger als herkömmlicher Eyeliner  .Die Farbe ist sehr kräftig jedoch super schön und auch angenehm den das Gel lässt sich gut auf den Pinsel anbringen und  Auftragen keine Probleme .
Das Gel zeigt keine Reitzungen, Rötungen oder Brennen der Augen , auch nach mehrere Stunden
ist bei mir nichts der gleichen ausgelöst worden. Ich finde den essence Vintage Distrid gel eyeliner
einfach toll und würde ihn jeder Zeit weiter Empfehlen.

Meine Punkte für den essence Vintage Distrid gel eyeliner
Farbe:10 Punkte
Verträglichkeit :10 Punkte
Anhaltung:10 Punkte
Anwendung:10 Punkte
Konsistenz:10 Punkte
Handhabung:10 Punkte
Desein:10 Punkte
Pinsel zwei Seitig verwendbar :10 Punkte
Gel:10 Punkte
Auftragen:10 Punkte
und ich könnte noch viel mehr darüber Punkte schreiben wo ich 10 Punkte für geben würde lach,
Somit 100% zufrieden und beide Daumen hoch,nochmals Danke für diesen tollen Test
Lg Stefanie

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Bericht. Es freut mich das er so gut angekommen ist.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zu Danken den ohne Dich hätte ich mir das Produkt niemals gekauft aus Angst das es kein gutes Produkt sein.

    AntwortenLöschen

willkommen

Hallo
Herzlich willkommen auf meinen Blog.
Hier werde ich euch Sachen zeigen, die meine Kinder und ich gebastelt haben, Gewinnspiele, Produkte oder Onlineshops die von meinen Mittestern wie auch mir getestet wurden.Ich hoffe
das Ihr Spaß beim Lesen auf meinen Blog haben werdet