Dienstag, 15. Mai 2012

Schmetterling flieg

Hallo Bei Facebook konnte man sich für eine Schmetterling-Aufzucht Anmelden, was ich sehr interessant fand und habe mich dort auch Beworben für die Schule meinens Sohnes.Ich bin angenommen worden und habe mich sehr drüber gefreut. Nun können die Kinder in der Schule mal sehen wie eine Raupe zum schönen Schmetterling wird, ich denke das wird ein schönes Thema in der Schule werden. Heute kamm mein Set an ,ich werde es natürlich gleich Heute noch zur Schule bringen, dan noch die Raupen anfordern und schon kann es Los gehen. In den Paket ist enthalten: #Gutschein zum Anfordern von Raupen und des Futters #Leitfaden zur Aufzucht der Schmetterlinge #Schmetterlingshaus ink. Pipette zum Füttern Ich bin schon so gespannt was die Kinder alles so Beobachten,Reagieren und wie das Projekt Schmetterling bei ihnen ankommt,vorallem aber wie die Schmetterlinge ausehen werden und und und.... Meinen Sohn habe ich beauftragt alles schön zu Fotografieren,sobald sich was geändert hat, da ich ja nicht immer in der Klasse bin .Ich bin so gespannt was es für tolle Bilder geben wird. Bevor es aber zu Schule geht hab ich erst einmal selber geschaut wie was aussieht und Fotografiert
Das Set war in einen normalen Kartong und dan in diesen somit wirklich gut verpackt ,und Teserfilmstreifen an den Seiten damit nichts rausfallen kann.
Wen man den Tesserfilmstreifen abgemacht hat,kann man den nächsten Karton an der seite rausschieben da kamm dieser Katon zum vorschein.
Das ist das Schmetterlingshaus wen man es runter drückt sind schnüren mit Klettverschluss dran so bleibt es dan flach und Löst man sie, sieht es dan so aus wie auf den Bild ,sehr Praktisch den wen man es nicht mehrr braucht ist es schnell Platzsparent zum verstauen.
der Leitfaden,Gutschein und Pimpette zum Füttern ist mit einer Folie verschweist,auch hier kann nichts verloren gehen. Ich möchte mich an dieser Stelle recht Herzlich bei Arladeutschland bedanken das wir dieses tolle Projekt mit machen dürfen und werde hier auf den Blog natürlich über die Schmetterling-Aufzucht weiter Berichten lg Stefanie

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt, wie das bei euch so sein wird. wir hatten leider ein wenig "pech", sohnemann hat die raupen mit in den kindergarten genommen und bereits am folgenden tag haben sie begonnen sich zu verpuppen. die kokons finden die kleinen aktuell leider nicht sooo spannend, ich wünschte sie hätten vorher ein bisschen mehr zeit gehabt und bei den raupen eine entwicklung beobachten können.

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist schade,hoffe dan mal das es bei uns besser sein wird
    und nicht ein Tag später schon die Kokons am verpuppen sind,wäre echt schade.

    AntwortenLöschen
  3. Hatte mich auch beworben aber leider kein Glück...
    Wünsche dir viel Spaß beim beobachten und aufziehen :-)

    Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen

willkommen

Hallo
Herzlich willkommen auf meinen Blog.
Hier werde ich euch Sachen zeigen, die meine Kinder und ich gebastelt haben, Gewinnspiele, Produkte oder Onlineshops die von meinen Mittestern wie auch mir getestet wurden.Ich hoffe
das Ihr Spaß beim Lesen auf meinen Blog haben werdet