Montag, 27. Februar 2012

Eltern und Kinder Blogparade die 7 Aufgabe

Gestern war Sonntag und die nächste Aufgabe würde gestellt wo ich schon drauf gewartet habe lach den mir persönlich macht die Blogparade großen Spass.Zu Lesen was die anderen Teilnehmer geschrieben haben,was wir uns wirklich etwas näher kommen Privat und welche Aufgabe wir uns stellen sollten.Auch diese Themen die Ausgewählt werden von der lieben www.testmama.de finde ich immer toll und sehr interessant.
Heute geht es sich um dieses Thema:Brot und Spiele





Wieder ist als kleine Hilfe zwei Beispiele gestellt wurden was ich Persönlich gut finde ,den wen einen nichts einfällt kommen solche Tipps gerade richtig
und hier sind die kleinen Hilfssätze:

1. Brot:
Babys und Kinder haben Hunger – sogar ziemlich viel davon. Was sind denn die Lieblingsgerichte eurer Kinder? Und wie kocht ihr? Was kocht ihr und womit? An die Babymamas: was war euer Lieblingsgericht? Erzählt mir alles, was euch zum Thema “Kinder und Essen” einfällt.
2. Spiele:
Rasseln? Müllwindeln? Gesellschaftsspiele? Egoshooter? Was spielen eure Kinder und was ist ihr aktuelles Lieblingsspielzeug? Spielt ihr vielleicht auch gemeinsam Spiele?
Die Pflichtworte der Woche lauten Rhabarber und Kinderspiel. Das sollte doch ein Kinderspiel sein, diese Wörter zu verwenden?





Nun Fang ich mal an meine Aufgabe zu Erfüllen:
Zu Punkt 1 gibt es eine mänge zu erzählen,fangen wir mal an mit den kleine von mir er isst für sein Leben gerne schon von klein auf an.Er ist ja nun schon älter fast 10 Jahre und in dieser Zeit hat er schon eine ganze mänge zu sich genommen ,ob von Essen oder vom Gewicht.
Erst die Falsche,Gläser,Brei,Puddings ...im Babyalter ließ er sich gut und gerne im Mund zergehen als er Zähnen bekamm war alles was feste Nahrung war nicht mehr niegelb Nagel fest lach was sich bis Heute noch nicht geändert hat.Wenn ich ihn Heute durch meine Wohnung suche
finde ich ihn meistens am Kühlschrank lach.Er ist wirklich gerne und auch mehrmals am Tag.Er mag total gerne Gurken,Mohren,Paprika,Kohlrabi....eben Roh was ich ihn auch oft in Würfel und Streifen schneide und er es so zwischen durch oder Abends vorm Fernsehe ißt.Sein Lieblingsessen ist Spinat durcheinander,weißt du was das ist??Spinat durcheinander ist Spinat.Kartoffel,Gehacktes und ein Gemüsebrühwürfel in eine Topf,alles zusammen Kochen mit Wasser so das die Kartoffeln bedeckt sich (von den gefrorenen Gehacktes und Spinat kommt ja auch noch Wasser )und wen die Kartoffeln gar sind Quetschen mit Pfeffer und Salz Abbschmecken fertig einfach und dennoch total Lecker.Er mag aber auch gerne Fischstäbchen ,Kartoffelpüree und Spinat,Spagetti Bolognese,Brockoli,Blumenkohl,Frikadellen
mit diesen Sachen kann man ihn immer Glücklich machen.Obst mag er auch sehr gerne vorallem Wassermelone und Sternenfrucht und Fleisch,Soße und Kartoffeln,wie auch Reis .Was er an Gemüse nicht mag sind dicke Bohnen.
Mein großer ist dagegen sehr Wählererich,was das Gemüse angeht ist er wie der kleine ob nun gekocht oder roh,er mag nicht gerne Salzgebäck sondern lieber Süßes,Fleisch mag er auch nicht wirklich gerne halt nur sowas wie Gyross,Gurrywurst,Bratwurst
er mag auch kein Rabarbar.Er aß nicht wirklich viel als Baby da hat er lieber Getrunken ,heute hat sich das gelegt.
Das haben wir heute Gegessen:



Hmmm war das lecker Schnitzel,Reis únd ein leckeren gemischten Salat,mein kleiner hat sich gefreut,er mag gerne Schnitzel und der große hat sich über den Salat und Reis gefreut den das ist er gerne,mein Mann und ich mögen alles was es auf den Teller gab lach.So verschieden sind eben geschäcker,aber nicht nur beim Essen sondern auch bei anderen Sachen so.

Zu Punkt 2 zb.Wir haben viele Kinderspiele hier und eigendlich alle verschieden außer ein spiel Monopoly das haben wir in 4 facher Ausführung zwar auch alle verschieden aber eben alle Monopoly da mein kleiner es so gerne spielz und wen wir ein neues Kinderspiel kaufen gehen sucht einmal der und einmal der aus sonst hätte ich glaube ich nochmehr Monopolyspiele hier.Er spielt auch gerne Mensch ärgere Dich nicht,Maumau und dieses Gänsespiel (weiß gerade nicht wie das heißt)wie auch mit Bausetzen (Lego/Duplö oder die nachgemachten davon);Perlenbilder macht er auch sehr gerne allerdings nur die kleinen .Mein großer mag auch gerne Maumau,Mensch ärgere dich nicht ,wie auch die wilden kerle die Spiel und Fragespiele.Er zieht sich auch gerne zurück mit ein Buch oder hört Musik.Manchmal machen wir Sammstags ein Spielabend wo sich dan alle drauf freuen da wir dan etwas zusammen machen was uns alle gefällt und Puzzel machen wir auch alle gerne .

So ich denke das war es ersteinmal von meiner Seite,es haben sich wieder tolle Sponsoren zu verfügung gestellt

- spieltz
- Knallino
- fleug
vielen Dank dafür wie auch an die liebe Testmama ,ohne sie wäre diese tolle Blogparade garnicht auch dir recht lieben Dank dafür lg Stefanie

Kommentare:

  1. Oh, das was du da gekocht hast, sieht echt gut aus. Und das Rezept klingt auch toll! Jetzt bin ich hungrig ;)

    Spieleabende sind toll. Meine Großen freuen sich jeden Abend darauf, mit uns noch ein Spiel zu spielen und sie sind schon ganz gespannt, wann ihre kleine Schwester endlich zum Spielen bereit ist ;)

    Lieben Gruß
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!!Das Rezept ist echt lecker versuche es mal
      leider bin ich Abends Arbeiten und von daher geht der Spielabend nur am Wochenende wenn wir alle zusammen Spielen möchten,wen nur ich und die Kinder dan geht das auch in der Woche was wir auch öfter machen

      Löschen
  2. Überraschend find' ich, dass ein Kind mal Sternfrucht mag - unsere zieht da so ein Gesicht :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich weiß das hört man selten,aber er mag es total gerne

      Löschen
  3. Ich bin wirklich neidisch, ich möchte auch ein Kind haben, das Gemüse isst. Und "Spinat durcheinander" klingt spannend, würde man so nie auf die Idee kommen das zu kochen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde es auch gut das meine Kinder gerne Gemüse essen ob nun Roh oder gekocht

      Löschen
  4. Spinatdurcheinander hört sich lustig an. Jona mag gerne Spinat, dem würde es bestimmt schmecken. Ich mag Spinat allerdings gar nicht und so mir gibt es den bei uns ganz selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich muß zugeben es hört sich wirklich Lustig an und weiß auch nicht ob meine Mama sich den Namen dafür ausgesucht hat oder ob es wirklich so heiß ,auch mir hat es als Kind schon immer geschmeckt wie auch heute noch
      wir lieben Spinat

      Löschen
  5. Der Salat auf dem Bild sieht sehr gut aus, bzw das ganze Essen.

    Spinatdurcheinander kannte ich bisher garnicht, Spinat und Hackfleisch ist auch mal eine gute Kombination. Müssen wir auch mal ausprobieren.

    Spinat mag ich erst seit ich erwachsen bin, als Kind mochte ich es nicht.

    AntwortenLöschen
  6. auch ich hab das ein oder andere an Gemüse erst gemöcht wo ich erwachsen war und mag auch noch lang nicht alles an Gemüse dennoch bin ich froh das meine Kinder nicht ganz so sind wie ich früher war lach den da hätte meine Mama nur Spinat und Rotkohl machen dürfen

    AntwortenLöschen

willkommen

Hallo
Herzlich willkommen auf meinen Blog.
Hier werde ich euch Sachen zeigen, die meine Kinder und ich gebastelt haben, Gewinnspiele, Produkte oder Onlineshops die von meinen Mittestern wie auch mir getestet wurden.Ich hoffe
das Ihr Spaß beim Lesen auf meinen Blog haben werdet